Tipps&Tricks

Tipps zur Anwendung

Eine kleine Entwarnung vorweg: Coffee2Grow ist super leicht in der Anwendung. Überdüngen ist mit unserem Produkt praktisch nicht möglich. Trotzdem haben wir für euch hier einige Empfehlungen für verschiedene Pflanzen zusammengeschrieben. Damit haben wir bei unseren Pflanzversuchen hervorragende Ergebnisse erzielt!

Gemüse

Am besten noch vor dem ersten Aussetzen des Stecklings den Dünger in das Pflanzloch streuen.
Für Tomaten ca. 100 ml/Pflanze
Für Paprika ca. 50 ml/Pflanze
Für Gurken ca. 200 ml/Pflanze
Kartoffeln ca. 100-150 ml/Pflanze

Für eine extra gschmackige Ernte am besten kurz vor der Fruchtbildung noch einmal nachdüngen.

Erdbeeren

Bei Erdbeeren großzügig 100 ml pro Pflanze vor dem einpflanzen einmal in das Pflanzloch streuen, gut angießen. Dann 2-3 mal nachdüngen wärend des Wachstums. 

Blumen

Für Blumen im Topf am Besten einen Esslöffel Coffee2Grow pro liter Erde einmal im Monat locker in die obere Erdschicht einarbeiten.

Für Blumen im Garten wieder am besten 50-100 ml Coffee2Grow direkt in das Pflanzloch noch vor dem aussetzen/sähen geben und gut angießen.

Topfpflanzen

Für Topfpflanzen am besten alle zwei bis drei Monate ca. drei Esslöffel pro liter Erde in die obere Erdschicht einarbeiten und gut angießen.

Rasen

Vor der Aussaat einfach 150-200 ml/m² in die obere Erdschicht einarbeiten, den Rasen ausbringen und gut angießen. Zum Nachdüngen nach dem Mähen 50-150 ml/m² ausbringen und wieder gut wässern.

Flüssigdünger in der Gießkanne selber anrühren

EInfach im Verhältnis 10:1 Wasser mit Coffee2Grow mischen und einen Tag ruhen lassen. Vor dem Gießen noch einmal gut durchrühren. Der Dünger kann so besonders gut und schnell durch die Pflanze aufgenommen werden.



Umpflanzen von größeren Pflanzen

Beim Umpflanzen von größeren Planzen einfach 1 - 4 Liter Coffee2Grow  unter dem Wurzelballen ins pflanzlich einstreuen und  großzügig wässern.


Sträucher 1 - 3 Liter
Bäume 2 - 4 Liter

Aquarium und Terrarium

1x pro Woche 1 Teelöffel Coffee2Grow pro 100 Liter Wasser im Aquarium

Im Terrarium können Pflanzen wie oben beschrieben gedüngt werden. Der milde Coffee2Grow schadet der empfindlichen Haut eurer Lieblinge nicht. 

Schwache und kranke Pflanzen aufpeppeln

Verdreifacht einfach die empfohlene Dosis, die Pflanze wird es euch lange danken.


Warum wirkt Coffee2Grow so gut?

Coffee2Grow  

  • erhöht das Wasserhaltevermögen in der Erde
  • versorgt deine Pflanze mit allen nötigen Nährstoffen und Spurenelementen
  • sorgt für einen gesundheitsfördernden Mikroorganismenmix der Krankheiten und unerwünschte Pilze fern hält.
  • Verbessert die Bodenstruktur nachhaltig
  • Spart CO2 ein


Die Hauptzutat bildet Kaffeesud, der sich durch seinen hohen Phosphor- und Kaliumgehalt wunderbar als Nährstoff- und Futterquelle für den Herstellungsprozess eignet. Desweiteren werden Pferdeäpfel und andere pflanzliche Produkte als Stickstofflieferant untergemischt. Das Beimengen spezieller Pflanzen-Kohle führt zu einem Terra-Preta-Effekt und steigert die Stressressistenz gegen extreme Trocken- und Nässeereignisse. 

Durch den schonenden Herstellungsprozess werden aus 10kg Kaffeesud ca. 1Kg Coffee2Grow. Dank seiner harmonischen Zusammensetzung ist er optimale Dünger für Pflanzenliebhaber die das beste aus ihren Pflanzen rausholen wollen.



Noch in Arbeit:
Pflanzenkohle - Klimaretter und Bodenverbesserer
Phenole - Anabolika für pflanzen
Mikroorganismen und Pilze - Die Nährstoffbörse im Boden